Projekte 2019

Geförderte Projekte aus dem Aktions- und Initiativfonds

Bühne der Vielfalt

Ein Projekt vom Stadtjugendring Wolfenbüttel e.V.

Termin:

23. Mai 2019 (im Rahmen des Demokratietags)

Ort:

Wolfenbüttel

Idee:

Ob Breakdance oder Poetry Slam, ob Livemusik oder Kleinkunst – auf der Bühne der Vielfalt performen regionale Künstler*innen für Menschenrechte, Toleranz und Demokratie.

Kino zum Mitreden

Ein Projekt vom Kreisjugendring Wolfenbüttel e.V.

Termin:

23. Mai 2019 (im Rahmen des Demokratietags)

Ort:

Wolfenbüttel

Idee:

Wie weit reicht der Schatten des Nationalsozialismus? Wie ist es, in einem Staat zu leben, in dem man seine Meinung nicht frei äußern darf? Die Filme „Der Vorname“ und „Das schweigende Klassenzimmer“ veranschaulichen, dass unsere Grundrechte keine Selbstverständlichkeit sind, sondern erst durchgesetzt werden mussten und es wert sind, verteidigt zu werden.

Gesichter der Demokratie

Ein Projekt der Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V.

Ort:

Landkreis Wolfenbüttel

Idee:

Foto- uns Lyrikworkshop zum Thema Demokratie. Ziel ist die Vielfalt von Demokratie auf künstlerische Weise sicht- und begreifbar zu machen. Am 27. Januar 2020 werden die Bilder mit den Statements in der Trinitatiskirche ausgestellt.

Projekte aus 2018 ansehen.

Hier klicken