Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Wolfenbüttel

Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Wolfenbüttel

„Vielfalt und Toleranz“ ist der Name der Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Wolfenbüttel. Solche Partnerschaften werden im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ zwischen der Bundesebene und regionalen sowie lokalen Partnern aufgebaut. Ihr Ziel ist es, lokale und regionale Aktivitäten zu fördern, die sich gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit richten, sowie ein demokratisches Gemeinwesen unter Beteiligung aller Bürger*innen und die Vernetzung der dafür relevanten Akteuren*innen zu stärken. Dadurch soll ziviles Engagement gefördert werden.

Das Programm geht vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) aus. Weitere Informationen zum Bundesprogramm unter: www.demokratie-leben.de.

Koordinierungs- und Fachstelle

Die Koordinierungs – und Fachstelle ist der erste Ansprechpartner für Menschen, die eine Förderug beantragen möchten, und steuert zusammen mit dem Federführenden Amt die Partnerschaft für Demokratie. Sie wird i.d.R. bei einem freien Träger eingerichtet. Im Landkreis Wolfenbüttel übernimmt die Freiwilligenagentur Jugend – Soziales – Sport e.V. diese Fuktion.

Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V.

Reichsstraße 6, 38300 Wolfenbüttel

05331 98 49 79

demokratie-leben@salihi-wf.de

 

Federführendes Amt

Der Landkreis Wolfenbüttel als betreffende Kommunalverwaltung ist die Schnittstelle zwischen der Koordinierungs – und Fachstelle und der Bundesebene. U.a. stellt sie den Förderungsantrag für ein Projekt beim BMFSFJ, ist verantwortlich für ordnungsgemäße Mittelverwendung und die Organisation eines Begleitausschusses und einer Koordinierungs – und Fachstelle.

Bildungszentrum Landkreis Wolfenbüttel

Harzstraße 2-5, 38300 Wolfenbüttel

05331 84 261

demokratie-leben@lk-wf.de

WIR MÖCHTEN GEMEINSAM DEMOKRATIE LEBEN!

Mitmachen!